Weekview Logo
Wochenbasierte Zeitplansysteme

Versand und Zahlungsbedingungen

Wie wird versandt?
Die Produkte aus unserem Sortiment werden per DHL verschickt.

Lieferzeit
Ihre Bestellung wird nach Eingang zeitnah von uns bearbeitet. Durchschnittlich dauert die Zustellung 2 - 3 Arbeitstage.

Sollte für ein Produkt eine längere Lieferzeit notwendig sein, weisen wir das beim jeweiligen Produkt explizit aus.

Versandkosten
Als Versandkosten berechnen wir:
Versandkosten DHL Brief : EUR 2,50 < 500g bzw. EUR 3,00 > 500g
Versandkosten DHL Paket : EUR 5,90 (z.B. Wandplaner gerollt)


Alle Versandkosten auf Grundlage der Mindest- bzw. Höchstmaße und Gewichte lt. Versandbedingungen DHL.

Für Auslandbestellungen müssen die Portokosten im Einzelfall bei uns angefragt werden. Das Ausstellen einer Rechnung für eine innergemeinschaftliche Lieferung ist möglich, bedarf aber der Abstimmung.

Transportschäden sind sofort nach Erhalt der Ware beim Lieferdienst zu reklamieren.
Bitte teilen Sie uns festgestellte Mängel über service@weekview.de per E-Mail mit. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte ebenfalls über service@weekview.de.

Zahlungs- und Lieferungsbedingungen
Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt in der Regel innerhalb von 2 - 3 Werktagen ab Auftrags- bzw. Zahlungseingang. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen. Wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit per E-Mail zu informieren und etwaige erhaltene Gegenleistung unverzüglich zu erstatten. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Teillieferungen bleiben vorbehalten.
Eine verbindliche Lieferzeit ist durch Abgabe unseres Angebotes nicht möglich, da wir auf die Lieferfristen unserer Dienstleister (DHL) angewiesen sind. Gerne nennen wir Ihnen jedoch auf Wunsch eine annähernde Lieferzeit. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, haben Sie selbstverständlich das Recht von Ihrer Bestellung zurückzutreten. Alle Liefertermine und Auskünfte, die erteilt worden sind, sind unverbindlich. Vorgeschriebene Lieferfristen seitens des Bestellers bedeuten kein Lieferversprechen.

Mängelgewährleistung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler umgehend uns gegenüber über service@weekview.de oder per Telefon. Bei Transportschäden ist der Schaden zusätzlich dem Zustelldienst zu melden. Über offensichtliche Schäden ist ein Schadensprotokoll aufnehmen zu lassen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 24 Monaten auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl, die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung oder Neulieferung, sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin,
bei einer evtl. Rückgabe der Ware hat der Besteller die Kosten der Rücksendung zu tragen. Sollten gelieferte Artikel Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie bitte diese Fehler umgehend bei uns.

Zuletzt angesehen