Weekview Logo
Wochenbasierte Zeitplansysteme

Wie die 7-Tage-Woche Leben verändert ...

Eine Theorie muss nicht aus der Erfahrung abgeleitet werden, 
aber sie muss sich in der Erfahrungswelt bewähren.

 

© Prof. Querulix (*1946), deutscher Aphoristiker und Satiriker

Als ich 2010 damit begann einen Kalender zu entwickeln, der die 7-Tage-Woche zum zentralen Element des Zeitmanagements und der Lebensplanung machte, wusste ich nicht wie sich die Sache entwickeln und ob sich das System bewähren würde. Ich ahnte etwas von der Genialität, die sich hinter diesen sieben Tagen, aufgeteilt in sechs Arbeitstage und einen Ruhetag, verborgen lag, aber die große Frage war: Welche Auswirkungen hat die Theorie auf die PRAXIS? Wird Leben verändert? Werden Menschen organisierter, ja, bekommen sie Freude ihre Lebensziele, ihre Gaben herauszufinden und umzusetzen?

Deshalb ist dieser Bereich in unserer Homepage von besonderer Bedeutung. Es soll helfen, die weekview Konzepte im eigenen Leben gewinnbringend einzusetzen. Dabei geht es nicht um ein kompliziertes Lehrgebäude, sondern um elementare Lebenswahrheit, die erfahrbar sein müssen.

Wir sagen nicht, dass wir am Ende unserer Reise sind, sondern sind begierig dazuzulernen, auch von denen, die mit uns diese Begeisterung für die Woche teilen, die zu einem besseren, effektiveren Leben führt. 

Nikolaus Obersteiner, weekview Gründer und

ein Entdecker der genialen 7-Tage-Woche

Eine Theorie muss nicht aus der Erfahrung abgeleitet werden,  aber sie muss sich in der Erfahrungswelt bewähren.   © Prof. Querulix  (*1946), deutscher Aphoristiker und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wie die 7-Tage-Woche Leben verändert ...

Eine Theorie muss nicht aus der Erfahrung abgeleitet werden, 
aber sie muss sich in der Erfahrungswelt bewähren.

 

© Prof. Querulix (*1946), deutscher Aphoristiker und Satiriker

Als ich 2010 damit begann einen Kalender zu entwickeln, der die 7-Tage-Woche zum zentralen Element des Zeitmanagements und der Lebensplanung machte, wusste ich nicht wie sich die Sache entwickeln und ob sich das System bewähren würde. Ich ahnte etwas von der Genialität, die sich hinter diesen sieben Tagen, aufgeteilt in sechs Arbeitstage und einen Ruhetag, verborgen lag, aber die große Frage war: Welche Auswirkungen hat die Theorie auf die PRAXIS? Wird Leben verändert? Werden Menschen organisierter, ja, bekommen sie Freude ihre Lebensziele, ihre Gaben herauszufinden und umzusetzen?

Deshalb ist dieser Bereich in unserer Homepage von besonderer Bedeutung. Es soll helfen, die weekview Konzepte im eigenen Leben gewinnbringend einzusetzen. Dabei geht es nicht um ein kompliziertes Lehrgebäude, sondern um elementare Lebenswahrheit, die erfahrbar sein müssen.

Wir sagen nicht, dass wir am Ende unserer Reise sind, sondern sind begierig dazuzulernen, auch von denen, die mit uns diese Begeisterung für die Woche teilen, die zu einem besseren, effektiveren Leben führt. 

Nikolaus Obersteiner, weekview Gründer und

ein Entdecker der genialen 7-Tage-Woche

Zuletzt angesehen